Jazzfrühling in der Kreuzhofbar

Frühling im Sommer? Ja das gibt es leider wenn alles anders läuft als gewohnt. Fast ein Jahr durfte man wegen der Pandemie nicht mehr Konzerte geben. Endlich dürfen sie wieder - wieder jazzen was das Herz begehrt. The Jazz Four spielten gestern abend in der Kreuzhof Bar in Langenthal. Das Lokal war voll von Fans, die - so scheint es - lange auf diesen Neustart gewartet hatten. Die Barbesitzerin Selma, die freundlichste Servicedame der Schweiz Verena, die Musiker, das Publikum - alle waren sie begeistert. Die vier Musiker, Hansruedi Jordi tp, vocal, Moody Rassouli p, Kurt von Allmen b und Heinz Richner dr, waren voll im Schuss obwohl man das Manko an Übung nicht überhören konnte. Während der Pandemiemassnahmen war den Amateurbands ja auch das Proben verboten. Doch jetzt kann es nur noch aufwärts gehen. Nach der Sommerpause wird Jazz Four jeden Monat zwei mal auftreten (s. Concert Agenda), doch vorerst folgt noch das Nachkonzert am Montag, den 21. Juni. Das Bild zeigt die Band ohne Trompeter weil dieser hier der Knipser war.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0