Amin Mokdad, geb. 1984 in Biel, Master Of Jazz, ist ein aussergewöhn-licher Tenorsaxophonist und Querflötist, dem keine Jazzsparte fremd ist. Er ist sehr anpassungsfähig und entzündet im Publikum in Minuten ein Höllenfeuer. 

 

Als Specialguest in unserem Quartet "The Swingin' Four" ist er eine echte Bereicherung. Seine Soli bringen das Publikum effektiv auf Stühle und Tische. Sein Sound fährt jedem Senior in die Knie.

Amin Mokdad spielt im Ensemble von Luzia von Wyl. Er trat mit zahlreichen Jazzgrössen auf. Ein herausragender Event war der Auftritt mit den Brecker-Brothers 2010.