Jordi's Blog
31. Dezember 2022
Bis heute schrieb er über 160 authentische Kurzgeschichten und Artikel, Erlebnisse, Kommentare und Erzählungen, siehe: a) Storys nach Datum. Letzter Eintrag ist der Neuste. Scrollen Sie nach unten. b) Storys chronologisch dargestellt: Gehen Sie zu "sitemaps" ganz unten. c) Ein Klick auf den "Pfeil" inks unten führt zum Bloganfang.

Mit 77 drückt er erneut die Schulbank
30. Juni 2022
Es berührt mich, als ich am Dienstag, den 21. Juni 2022 um 15.00 Uhr aus dem Auto steige und auf meinen alten Arbeitsplatz zu gehe - das alte Schulhüsli der Schule Rüdtligen-Alchenflüh, wo ich vor 20 Jahren in einem Klassenzimmer einen Band Room eingerichtet hatte. Auf halbem Weg über den Platz kommt Altes Schulhaus Rüdtligen-Alchenflüh mir der Schulleiter entgegen, der mich damals als Quereinsteiger einstellte. Wir begrüssen uns herzlich und stellen fest, dass es nun gute 15 Jahre her...

Köppel hat's wieder mal verbockt.
14. Juni 2022
Es ist eine Weile her, seit ich über meinen "Spezialpolitfreund Köppel" geschrieben habe. In letzter Zeit war meine Schreiblust etwas gedämpft. Probleme im eigenen Umfeld und wichtige Ereignisse wie Pandemie, Ukrainekrieg, Bösewicht Putin etc. liessen mich meine Vorliebe, "Möchte gern Politiker" zu necken, in den Hintergrund verschieben. Gestern allerdings sprang mir ein Bericht ins Auge, der mein Interesse wachrüttelte. Mein Lieblings-Polit-Clown machte wieder mal durch Abwesenheit von...

Polizei beendet Jazz Brunch im Kleefeld
12. Juni 2022
Die Terrasse des Restaurant Kleefeld in Bümpliz war gut gefüllt, als um 11.30 Uhr Rita T and friends ihr Brunch Konzert begannen. Es war ein lieblicher und sonniger Morgen mit viel Fröhlichkeit unter Musikern und Gästen. Nach dem ersten Set tauchten zwei junge Polizisten auf und verkündeten, das Konzert müsse sofort beendet werden wegen fehlender Bewilligung. Ein ältere Dame habe verlangt, dass das Konzert abgebrochen werde. Es sei viel zu laut. Nun ist eine Jazzband, die Old Time Jazz...

Es ist ruhiger geworden in der Jazz Szene
08. Juni 2022
Die Corona Pandemie hat uns alle verändert. Musiker, Publikum wie auch Engageure haben sich zurückgezogen. Sie haben Anlässe zurückgestellt oder ersatzlos gestrichen. Gastronome und Veranstalter wollen keine Risiken mehr tragen. Immer mehr wird aus einem Engagementsvertrag eine "Hutgage" d.h. die Bands müssen ihr eigenes Publikum mitbringen wenn sie spielen wollen. Dies bedeutet auch, dass die Bands ein Zugpferd haben müssen, einen Motor um das Ganze am Laufen zu halten. Zuletzt ist es...

27. Februar 2022
Jeden Tag der Diskurs über das Virus. Die Sendungen "Talk täglich" auf verschiedenen TV-Kanälen liessen uns glauben, es gebe nur noch das Coronavirus, über das man sprechen könne. Die pressegierigen Politiker*Innen, welche sich alle zu Fachleuten mauserten, alle hatten sie gute Vorschläge, Ansichten und natürlich viel Kritik gegenüber den Behörden, was jetzt gerade gefragt bezw. nicht gefragt sei. Und plötzlich ist es weg. Das Virus hat einem neuen Invasor Platz gemacht, hat die...

Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr
09. Dezember 2021
Langsam haben wir genug vom Virus, von Einschränkungen und von TV-Sendungen über Corona, über Fallzahlen, über Politik und all den Aussagen von Wichtigtuern und Besserwissern, von echten und Pseudowissen-schaftlern, von Parteifritzen und -fritzInnen. Wenden wir uns wieder dem Besinnlichen zu. Dafür braucht es kein Zertifikat, keinen Test. Ob geimpft oder ungeimpft - seid einfach respektvoll, bescheiden und vorsichtig und bleibt gesund. Hansruedi Jordi

Alle Jahre wieder......
24. November 2021
....kommt das Christus Kind, oder alle Jahre wieder kommt der Virus und versaut uns Weihnachten und vieles mehr. Letztes Jahr um die Vorweihnachtszeit bangten wir um unsere Familienfeste. Ob man sie durchführen konnte, wenn ja mit wievielen Gästen etc. die Coronagegenmassnahmen zu diskutieren bringt nicht viel. Es gibt so viele Meinungen wie es Massnahmen gibt. Sicher scheint mir allerdings, dass wir als Gesellschaft alles tun müssten um die Ansteckungen zu reduzieren sprich die Impfungen zu...

Weniger ist oft mehr
31. Oktober 2021
Ein altes Sprichwort und so wahr! In letzter Zeit musste ich einige Misserfolge hinnehmen. Events, die ich angestossen hatte, brachten nicht den gewünschten Erfolg. Manchmal bin ich zu avangartistisch und zu ungeduldig. Alles sollte rasch über die Bühne gehen. In der Covid Pandemie fielen fast alle Publikums-anlässe im Bereich des Jazz den Corona-Massnahmen zum Opfer. Nun sind wir mitten im Impfen-nicht impfen-Konflikt und die Zertifikatspflicht bewegt die Gemüter. Eigentlich trägt das...

29. September 2021
In Rom hat man eine Puppe an eine Brücke gehängt, die die Klimaaktivistin Greta Thunberg darstellen sollte. Immer wieder schlägt der 18-jährigen Schwedin Hass entgegen. Anlass war die Teilnahme Gretas an der Jugend- Klimakonferenz in Mailand, welche als Vorbereitung des Klimagipfels in Glasgow diente, wo die Aktivistin mit frenetischem Applaus empfangen wurde. Die Staatsanwaltschaft Rom ermittelt wegen schwerwiegender Drohungen gegen Unbekannt. Eine halbe Million Italiener*Innen...

Mehr anzeigen