Roland Bürki, drums

Roland Bürki, geb.1952 in Bern, befasste sich schon in der Schulzeit intensiv mit Jazz. Er bagann zu "drummen" und wirkte in div. Dixieland-Formationen mit. Später bekam er in der neu gegründeten Swiss Jazz School Bern einen Unterrichtsplatz bei HP Giger. In den 80er Jahren wirkte er an den von Fats Müller organisierten Jam Sessions mit, zusammen mit Musikern wie Isla Eckinger, Heinz Bigler und Ira Kriss.

 

Roland Bürki ist Drummer der legendären Longstreet Jazzband. Heute gibt er bei Seven For Jazz, The Chicago Hot Six u.a. den Takt an. Beruflich ist er Architekt. 

 

Sein grosses Vorbild ist Jeff Hamilton. Roland Bürki's Credo: Intuition, gut zuhören, sich einfühlen und swingen, swingen, swingen!