Ein neuer Jazzclub entsteht

Schon vor vielen Jahren gab es im Gewölbekeller des Gasthof Bären Alchenflüh alten Jazz zu geniessen. Dann diente der Ort plötzlich als Gerümpelkammer. Er war nicht mehr bewilligungskonform. Nach einigen Pächterwechsel sanierte der Gastronom Erdal Yontar den Raum. Eine vorschriftsgemässe Belüftung machte ihn wieder flott für die Vorschriften des Gesundheitsamtes. Im Sommer 2021 wurde der Jazzmusiker Hansruedi Jordi auf die Örtlichkeit aufmerksam. Er hatte die Idee, den alten Brauch wieder aufleben zu lassen, Jazz Konzerte im Bären Alchenflüh durchzuführen.

 

An der Sitzung vom 26. August 2021 wurde die Gründung eines Jazzclubs beschlossen. Der Old Time Jazzclub "Ämme" war geboren. Ein Statuten-Entwurf erlaubt die Vereinsgründung mit 7 Vorstandmitgliedern.

Der Vorstand besteht aus:

Hansruedi Jordi, Präsidium, Heinz Richner, Aktuar, Rita und Peter Trachsel, Bandkoordination, Marc Eigenheer, Kassier, Kurt von Allmen, Beisitzer, Hans Georg Steiner, Beisitzer. 

 

Der Pächter und Gastronom, Erdal Yontar, stellt den Gewölbekeller zur Verfügung und stellt den Gastrobetrieb sicher. Er ist verantwortlich für das leibliche Wohl der Konzertbesucher.  

 

Es wird 9 bis 10 Konzerte pro Jahr geben, das Erste im Februar 2022. Ein Konzertprogramm wird in Kürze unter dem Menüpunkt "Old Time Jazzclub Ämme veröffentlicht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0